Schachfreunde Lieme e.V.

☰ Menu
Liemer - News
news
News
  archiv
Archiv
  top poster
Top Poster
  admin
Admin
RL: Rätselraten im Regionalligakampf
Am vergangenen Sonntag war die Zweite Mannschaft des Bielefelder SK zu Gast in Lieme. Ausnahmsweise wurde aufgrund der Überschneidung mit der Kinderkirche im kleinen Nebenraum gespielt. Die Bielefelder traten ersatzgeschwächt an; dennoch begann der Mannschaftskampf sehr ausgeglichen.
Andre und Karsten spielten in ausgeglichener Stellung Remis; es folgten Remise durch Holger und Achim.
Nachdem somit alle Schwarzpartien mit einem Unentschieden endeten, lag es an den Liemer Spielern mit den weißen Steinen, die Wende zu bringen.
Trotz eines Mehrbauern war unklar, ob Jörg seine Partie gewinnen wird.
Marvin startete nicht besonders gut in die Partie, konnte aber schließlich seinen jungen Gegner unter Druck setzen; dieser fand in Zeitnot nicht mehr die richtigen Antworten. Somit führten wir erstmals mit 3:2 in einem weiterhin engen Mannschaftskampf.
Anastasia fand sich in einer verlorenen Stellung wieder und kämpfte tapfer um den halben Punkt. Tim stand lange Zeit ausgeglichen- durch einen unbedachten Zug büßte er jedoch einen Bauern ein und musste ebenfalls um das Remis bangen.
Im Nebenraum wurde analysiert und kräftig spekuliert, denn die noch ausstehenden Partien gaben den Zuschauern Rätsel auf und mussten regelmäßig völlig neu eingeschätzt werden...
Nach großem Auf und Ab konnte überraschend jede der drei Partien gewonnen werden: Tim gewann durch einen Figureneinsteller des Gegners. Anastasia fand einen Weg zum Dauerschach- ihr Gegner wollte diesem entgehen, büßte dabei jedoch die wichtigen Freibauern ein. Das entstandene Endspiel wusste Anastasia zu nutzen. Jörg konnte das Springerendspiel für sich entscheiden und setzte den Schlusspunkt- Endstand 6:2 für Lieme, ein Ergebnis, das in dieser Höhe zwischenzeitlich wohl niemand für möglich gehalten hätte.

Wir haben somit 3 Punkte Vorsprung auf den zweiten Platz; diesen Abstand möchten wir aufrecht erhalten, wenn wir am 11.2.24 in Porta Westfalica zu Gast sein werden.
Bemerkung: 1 Kommentar
d

Dienstag, den  16.01.2024, 20:58 UhrGeschrieben von: Marvin