Herzlich Willkommen
 Schachfreunde Lieme e.V.
SF Lieme
:: Startseite
:: Intern
Verein
:: Spielabende
:: Kalender
:: DWZ
:: Ehrenmitglieder
:: Kontakt
:: Spiellokal
:: Satzung
:: Chronik
:: Archiv
:: Impressum
Jugendschach
:: News
:: Training
:: Mannschaften
Turniere
:: Vereinsturniere
:: Lippe Junior Cup
:: Lippe Cup
Spielklasse
:: Aufstellungen
:: NRW-Liga
:: OWL-Regionalliga
:: Bezirksliga
:: Kreisliga
Besucher
:: Online:8
:: Gesamt:0164102
Liemer News
news
News
  archiv
Archiv
  top poster
Top Poster
  admin
Admin
+ + + Erster Heimsieg im OWL-Duell + + + | + + + Erfolgreiches U16 Match gegen Enningerloh-Oelde + + + | + + + OWL-Derby gegen Lippstadt morgen um 12 Uhr + + + | + + + Dramatischer Endspurt endet im Schachhimmel + + + | + + + Derbysieg in der Kreisliga + + + | + + + Big Points aus Elberfeld entführt + + + | + + + 1.Lippe Junior Cup mit vielen glücklichen Sieger + + + | + + + Lippe Junior Cup kann beginnen! + + + | + + + Unglücklicher Punktverlust + + + | + + + Erste zwei Titelgewinne in junger Saison + + + | + + + Heimniederlage gegen Kölner SK Dr. Lasker + + + | + + + U12 holt ersten Saisonpunkt gegen Heepen + + + | + + + Frank Bellers gewinnt Auftaktblitz + + + | + + + Auftaktniederlage in Porta für Lieme II + + + | + + + Bruderkampf + + + | + + + Saisonauftakt in der U16-Verbandsliga + + + | + + + 1. Lippe Junior Cup + + + | + + + Saisonstart! + + + | + + + Lieme erreicht Treppchenplatz in der U20-Verbandsliga + + + | + + + Jugendtitel vergeben + + + | + + + Mit Frauenpower zur Meisterschaft + + + | + + + Respektable Leistung beim NRW-Blitzen + + + | + + + Erfolgreicher Saisonausklang + + + | + + + III. Mannschaft strauchelt + + + | + + + Liemer U20-VL-Mannschaft ist ganz vorne mit dabei + + + | + + + Heimspiel der Ersten gegen Nienberge im Gasthaus Rogge + + + | + + + Homepage NEU? + + + | + + + Zweite verliert in Soest + + + | + + + Arnold Essing ist Vereinsblitzmeister + + + | + + + Frohe Ostern 2019! + + + | + + +
news Dramatischer Endspurt endet im Schachhimmel - vom 03.11.2019, 19:21
Joachim
Die dritte Regionalligarunde sollte uns endlich zwei volle Punkte bringen. Der schwere dieser Aufgabe waren wir uns bewusst, da die Blauen Springer aus Paderborn über zahlreiche junge Schachtalente verfügen und zudem in Bestbesetzung gegen uns antraten. Nach ersten Navigationsproblemen bei der Anfahrt folgten zum Auftakt zwei Remisen von Olli und Lars. Jörg und Marvin H. verzeichneten zu diesem Zeitpunkt Bauerngewinne, jedoch stand Holger Holländer nach dynamischer Eröffnung, die optisch gut aussah, plötzlich schlecht. Andreas kam währenddessen als Schwarzer gut aus der Eröffnung und konnte die Stellung ausgleichen. Zwei Tempoverluste führten dann leider zum Qualitätverlust und kosteten dann auch leider die Partie. Auch Holger musste die Segel streichen, nachdem die gegnerische Dame in seine Königsstellung eindringen konnte und die zahlreichen Probleme nicht mehr zu beheben waren. Den ersten vollen Punkt besorgte dann Jörg der seine Partie sauber zu Ende spielte und die Aufholjagd einläutete. Danach konnte auch Marvin H. die Früchte seiner Arbeit einfahren. Wieder einmal eine souveräne Vorstellung! Joachim profitierte von der Zeiteinteilung seines Gegners, der in der Eröffnung sehr viel Zeit investierte und ab dem 20. Zug praktisch nur noch mit seinem Inkrement spielte. Die Partie war lange im Gleichgewicht, ehe es ihm gelang in ein gewonnenes Bauernendspiel abzuwickeln. Sein Gegner überschritt dann die Zeit und es stand 4:3. Letzter Akteur war nun Marvin K. in einem Bauernendspiel mit ungleichfarbigen Läufern aber mit einem Bauern weniger. Eigentlich trotzdem Remis aber seine Gegnerin wollte alles probieren. Und tatsächlich gelang es ihr die Partie spannend zu machen und war dem Sieg auf einmal sehr nahe. Eine Ungenauigkeit beim Lavieren mit dem König kostete ihr jedoch den Sieg und Marvin nutze diese Möglichkeit mit dem Motiv den h-Bauern auf der 8.Reihe mit dem König zu blockieren, um dann seinen Läufer dann gegen den anderen Freibauern zu opfern. Diesmal war also auch das Glück auf unserer Seite. Die zwei Punkte tun gut. Nächster Gegner ist Gütersloh II eine Woche vor Kläschen.
Links zum Thema: Tabelle  
Bemerkungen: 1 Kommentar
Druckansicht
Partner
Ihr Gasthof in Lemgo-Lieme
Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt
Die Stadtwerke Lemgo machen das für Sie!
Sparkasse Lemgo
Privat Brauerei Strate Detmold - Braukunst mit Familientradition
bitter . erhardt
Die Altbauspezialisten für innen und außen
Pokale Medaillen Trophäen | pokaldiscounter.de
Schach Niggemann | seit 1985 Ihr Partner in Sachen Schach
Schachfreunde Lieme e.V.