Vierer-Pokal - Pokalerfolg bei Lagenser Türmen
In der ersten Runde des Viererpokals waren wir zu Gast beim SK Turm Lage. Am Spitzenbrett gewann Lars gegen Dario Freitag durch ein Figurenopfer die Qualität und danach noch eine weitere und dann die Partie. Fast Zeitgleich konnte ich dann an Brett 2 gegen Thomas Marienfeldt mit zwei Mehrfiguren auf 2:0 erhöhen. Udo löste an Brett 3 zunächst leichte Eröffnungsprobleme und gewann die Qualität. Selbst angreifend unterschätzt er den Gegenangriff seines Gegners Rainer Pagel und geriet in ein Mattnetz. Nach dem 1:2 kämpften nur noch Marvin und Franziska Jachmann. Die Stellung war lange ausgeglichen aber nach ca. 3 Stunden konnte Marvin den Endstand von 3:1 herstellen.
JS am 18.11.2017, 19:37