Jugendschach - 4. Spieltag in der U16 Verbandsliga
Nach 3 verlorenen Spielen fassten unsere Spieler und Spielerinnen wieder Mut und zeigten den Gegnern aus Porta Westfalica, dass sie auch etwas draufhaben. Dominic kämpfte heute ausnahmsweise in der 5. Mannschaft, dafür konnte Jan sich am 4. Brett beweisen. Zuerst beendete Konrad seine Partie gegen Anka Remmert schon nach zwanzig Zügen und sackte den ersten Punkt für Lieme ein. Jan gab auch sein Bestes und sein Gegner Tami Mannhardt musste einsehen, dass die Partie mit 2 Figuren weniger keinen Sinn mehr hat und gab auf. Alice gewann erst mehrere Bauern und dann eine Figur, was nach über sechzig Zügen zu einem Sieg ihrerseits führte. Bei Nikolas und seinem Gegner Kai Hövert war die Stellung sehr wechselhaft und Kai hatte kaum noch Zeit, doch leider stellte Nikolas einen Turm und somit die Partie ein. Schließlich stand es 3:1 für die Liemer. Ein erfolgreicher Tag, der uns einen höheren Platz in der Tabelle verschaffen wird. s
Alice am 11.11.2017, 19:31