Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

SF Lieme e.V
Home
:: SF Lieme.de
Auswahl
:: Terminkalender
:: Lippe Cup
:: Vereinsturniere
:: Seniorenspielbetrieb
:: Jugendspielbetrieb
:: DWZ - Liste
:: Webalbum
:: Spiellokal
:: Vorstand
:: Ehrenmitglieder
:: Ehrentafel
:: Vereinssatzung
:: Archiv
:: Chronik
:: Impressum
:: Link
Spiele
:: Schach
:: Snake
:: Knobeln
Besucher
Online
6
Heute
35
Gesamt
240,175
Willkommen zu den Liemer News
Liemer News
news
News
  archiv
Archiv
  submit
Einsenden
  top poster
Top Poster
  admin
Admin
Turnierankündigung news 1. Mai-Open der Schachfreunde Lieme! - vom 23.04.2014, 21:12
HS
Hallo Schachfreunde! Zum ersten Mal wollen die Liemer Schachfreunde im Mai und Juni ein fünfrundiges Open im Schweizer System ausrichten. Am Donnerstag den 8. Mai 2014 geht es los, Anmeldeschluss ist am Turniertag um 19.15 Uhr (auch bei Voranmeldung). Weitere Details könnt Ihr der Ausschreibung im Link entnehmen. Wir würden uns freuen, wenn wir Euch und weitere Schachfreunde aus Eurem Verein zum 1. Mai-Open begrüßen dürfen!
Links zum Thema: Ausschreibung Mai-Open 2014
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
rw
Nach einem Jahr Abstinenz nehmen heuer wieder zwei Liemer an der am Ostermontag beginnenden NRW- Meisterschaft der Jugendlichen teil. Die aktuellen Ergebnisse und viele weitere Infos stehen auf der Seite "Schachjugend NRW". Wir drücken Caitlín und Tristan ganz doll die Daumen für viele gute und erfolgreiche Partien.
Bemerkungen: 0 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
news Ostereierblitzen der Jüngsten - vom 16.04.2014, 09:22
rw
Jugend-Osterblitz 2013/2014 Jugend-Osterblitz 2013/2014
Zehn Jugendliche trafen sich um traditionell eine Woche vor Ostern ihre Blitzfähigkeiten unter Beweis zu stellen. In zwei Turnieren wurde nebenbei der große Schokoladenosterhase vernascht. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und jeder jeder bekam eine Tüte mit süßen Geschenken. Allen nun ein frohes und schönes Osterfest.
Links zum Thema: Kreuztabellen
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Vereinsturniere news Arnold Essing gewinnt Osterblitzturnier - vom 15.04.2014, 18:46
HS
Osterblitz 2013/2014
12 Schachfreunde fanden gestern Abend den Weg ins Gemeindehaus, um den Sieger des Osterblitzturniers 2014 auszuspielen. Am Ende gab es mit Arnold Essing einen souveränen Sieger, der sage und schreibe 11 Punkte aus 11 Partien holte. Fast genauso stark trumpfte der Zweitplatzierte Andy Himpenmacher auf, der lediglich einen Punkt abgab. Es folgte René Wittke mit 8,5 Punkten auf Platz 3. Die Gesamtwertung der Vereinsblitzmeisterschaft ist damit noch spannender geworden, da Andy und René vor dem letzten Turnier punktgleich mit 34,5 Punkten an der Spitze stehen. Am 5. Mai wird sich zeigen, wer das letzte Duell der diesjährigen Dauerrivalen um die Vereinstitel für sich entscheiden kann.
Links zum Thema: Osterblitzturnier 2014 - Vereins-Blitzmeisterschaft 2013/2014
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Partie des Jahres news René Wittke und Christian Düe gewinnen - vom 13.04.2014, 20:25
HS
Vor zwei Wochen haben wir erstmalig das Experiment gewagt, eine Partie des Jahres zu küren. In zwei Wertungsklassen konnten Partien aus dem Jahr 2013 vorgeschlagen werden, die dann am Spielabend von Moderator Oliver Schulte fachkundig und humorvoll präsentiert wurden. In der Wertungsklasse DWZ =< 1700 konnte sich Christian Düe durchsetzen, während in der Wertungsklasse DWZ > 1700 René Wittke die meisten Stimmen der 20 anwesenden Schachfreunde gewinnen konnte. Eine Neuauflage in etwas abgewandelter Form ist geplant.
Links zum Thema: Bilder
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
rw
Kaum für möglich hielten wir einen derartigen Spielverlauf: Den ersten (kampflosen) Punkt machte Lara. Kurz darauf folgte ihr Bruder Henrik: er unterschätzte einen Angriff auf den gefesselten Springer und wurde schon im 16. Zug mattgesetzt. Alsdann klingelte das Telefon von Toms Gegner und es stand 2:1 für uns. Dann folgte eine schöne Partie unseres Jüngsten: Konrad tauschte bis ins Endspiel und als ihm die Gelegenheit gegeben wurde, ins gegnerische Lager einzudringen, war die Partie zu seinen Gunsten gelaufen. Auch Dominic wollte dem nicht nachstehen. Er fesselte den Springer auf f6 und vermachte dem Gegner hier einen Doppelbauern. Das Läuferopfer auf a3 verschmähte er richtigerweise, denn er wäre auf a1 matt gewesen. Statt dessen griff er die gegnerische Dame an und gewann dadurch eine Figur. Als er dann noch Dame gegen Turm gewann, war auch hier der Käse gegessen. Dominic setzte schnell und vorbildlich matt. Da konnte Jonas seine Partie auskosten. Lange Zeit hatte er einen Bauern mehr, aber nach Verlust der Qualle und langem Widerstand war es vorbei zum 4:2 Endstand. Am nächste Spieltag reisen wir als Tabellenführer nach Lippstadt.
Links zum Thema: U20 Verbandsklasse
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
NRW-Klasse news Vom Mantra und springenden Pferden... - vom 06.04.2014, 22:30
Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen wir heute die Schachfreunde aus Elberfeld um wichtige Punkte im Abstiegsrennen zu sammeln. Auch für Elberfeld ging es um wichtige Punkte. Wie man uns vorab berichtete, nächtigten unsere Gäste vor dem wichtigen Spiel in Bad Salzuflen. Wir werden also ernst genommen. Wie ernst man uns nimmt, wurde auch recht schnell klar. Nach etwa 3,5 Stunden lagen wir prompt 3,5:1,5 zurück: Holger Stork (Brett 7) spielte gewohnt solide und vereinbarte in ausgeglichener Stellung alsbald remis durch Zugwiederholung. Unser Spitzenbrett Philipp Schmitz hatte eine bekannte Eröffnungsvariante auf dem Brett. In taktisch komplizierter Stellung unterlief ihm ein Versehen, das ihm zunächst nur einen Bauern kosten sollte. Mittels Bauernopfer beschwor Philipp weitere Verwicklungen herauf, die ihm am Ende des Tages eine Qualität kosten sollten. Die entstehende Stellung war nicht mehr zu halten. An Brett 4 verlief die Eröffnung für Andy Himpenmacher nach Plan. Hatte er sich doch gut vorbereitet. Wie sich später herausstellte, hatte sich auch der Gegner auf die gleiche Variante vorbereitet. Daher konnte keinerlei Vorteil herausgearbeitet werden. Erst in Zeitnot griff Andy einmal fehl; und verlor im 40. Zug; auf Zeit. Arnold Essing (3) stellte sich gewohnt sicher auf. Ausgangs des Mittelspiels versuchte der Elberfelder dann Druck am Damenflügel auszuüben. Arnold griff fehl und verlor einen Bauern. Das Endspiel konnte mit Minusbauern nicht mehr gehalten werden. Nils Stukenbrok (6) war dann der erste richtige Lichtblick. Aus der Eröffnung heraus fand er den richtigen Plan:... mehr
Bemerkungen: 3 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
rw
Das Liemer Quartett, als dritter auf OWL- Ebene qualifiziert, schlug sich in dem siebenrundigen Turnier wacker. Nach Anfangsniederlagen gegen Halver/ Schalksmühle und Sendenhorst kamen Tristan, Jonas, Caitlín und Dominic besser in Schwung und gewannen 3:1 gegen Oberhausen. Einer anschließenden Niederlage gegen Dortmund Brackel folgten schöne Siege gegen Hennef und Solingen (beide 3:1). In der siebten Runde dann nochmal eine Niederlage gegen Rheinhausen. In den 20 Minuten Partien holten Tristan 5,5 Punkte und die anderen drei tapferen jeweils 2 Punkte. Eine gelungene Veranstaltung mit viel Praxiserfahrung in Schnellschachpartien.
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Kreisliga news 5. Mannschaft beendet die Saison auf Platz 7 - vom 02.04.2014, 21:08
HS
Am letzten Spieltag der Kreisliga musste die 5. Mannschaft eine 2-4-Niederlage gegen die Reserve von Eichholz-Remmighausen hinnehmen. Fabian David gewann, während Nils Langenhop und Dieter Holtmann halbe Punkte beisteuern konnten. In der Endabrechnung der Kreisliga belegt die Mannschaft mit 4-10 Punkten den 7. Platz. Die beste Punktausbeute gelang Mannschaftsführer Fabian David, der keine Partie verlor und 5 Punkte aus 7 Partien erzielen konnte.
Links zum Thema: Kreisliga
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]
-- pNews 2.11 © Thomas Ehrhardt, 2000-2011 --
[ Partner ]
CSS-Design von Jochen Müller
/
Webmaster : Frank Himpenmacher
 
Tel : 05231 9439971