Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

SF Lieme e.V
Home
:: SF Lieme.de
Auswahl
:: Terminkalender
:: Lippe Cup
:: Vereinsturniere
:: Seniorenspielbetrieb
:: Jugendspielbetrieb
:: DWZ - Liste
:: Webalbum
:: Spiellokal
:: Vorstand
:: Ehrenmitglieder
:: Ehrentafel
:: Vereinssatzung
:: Archiv
:: Chronik
:: Impressum
:: Link
Spiele
:: Schach
:: Snake
:: Knobeln
Besucher
Online
7
Heute
136
Gesamt
370,600
Willkommen zu den Liemer News
Liemer News
news
News
  archiv
Archiv
  submit
Einsenden
  top poster
Top Poster
  admin
Admin
+ + + Jugendtraining + + + | + + + U12 leider ohne Mannschaftspunkte + + + | + + + U16-Verbandsliga: Lieme schlägt Minden + + + | + + + Lieme siegt im Finalderby + + + | + + + Erste stolpert zum nächsten Sieg + + + | + + + III. Mannschaft Volkstrauertag + + + | + + + U14 Spiele am 12.11.16 in Lübbecke + + + | + + + Vorgucker Lieme-Neuenkirchen (Sonntag 13:00 Uhr) + + + | + + + Dritte Runde - Regionalliga + + + | + + + Fünfte siegt deutlich + + + | + + + U12 Verbandsklasse: Liemer punkten in Lemgo gegen Hücker- Aschen + + + | + + + Neues aus dem Kuriositätenkabinett + + + | + + + Änderung der Trainingszeiten + + + | + + + Schnathorster HerbstOpen + + + | + + + IM Christof Sielecki gewinnt 13. Lippe-Cup + + + | + + + Die Schlussrunde ist gestartet + + + | + + + Runde 4 gestartet... + + + | + + + Runde 3 ist gestartet + + + | + + + 2. Runde läuft + + + | + + + Lippe-Cup ist mit 120 Teilnehmer gestartet + + + | + + + Knappe Auftaktniederlage für Fünfte + + + | + + + Unglückliche Niederlage gegen Herford + + + | + + + III. Mannschaft: Jungfernauftritt in der Verbandsklasse + + + | + + + Lippische Jugendeinzel in Lage + + + | + + + Lippische Jugendeinzelmeisterschaft 2016 + + + | + + + Glücklicher Sieg zum Saisonauftakt + + + | + + + Anmeldestand Lippe Cup + + + | + + + Lieme-Bielefeld + + + | + + + U16 holt Punkt in Bünde + + + | + + + Missglückter Auftakt + + + | + + +
Jugendschach news Jugendtraining - vom 03.12.2016, 12:44
Das Jugendtraining am Montag (05.12.2016) fällt leider aus. Viele Grüße, Andy Himpenmacher
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Jugendschach news U12 leider ohne Mannschaftspunkte - vom 26.11.2016, 18:33
rw
U12 Doppelspieltag in Lieme
Diamond, Gerdis und Isabel am Anfang der Partie
Der 3. Spieltag führte uns im heimischen Gemeindehaus mit unserem Reisepartner Lemgo am Doppelspieltag gegen die beiden Vertretungen aus Gütersloh. Leider konnten wir nur zu dritt antreten, da Stella David kurzfristig ausfiel. In der ersten Partie holte Diamond Koraci am ersten Brett den einzigen Punkt der Liemer gegen Gütersloh I, Gerdis Döpke und Isabel David verloren beide nach recht gutem Beginn; also 1:3. In der zweiten Runde waren die Chancen etwas besser, denn auch Gütersloh II konnte nur zu dritt antreten -das dritte Brett blieb auf beiden Seiten frei-. Diamond legte wieder mit einem Sieg vor, aber Gerdis und Isabel verloren beide (diesmal leider sehr schnell); Ergebnis also 1:2. Trotzdem halten wir einen Platz im unteren Mittelfeld der Tabelle.
Links zum Thema: U12 Verbandsklasse Mitte
Bemerkungen: 0 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Jugendschach news U16-Verbandsliga: Lieme schlägt Minden - vom 19.11.2016, 18:40
HS
Am heutigen 3. Spieltag der U16-Verbandsliga empfingen die Schachfreunde den SK Minden im Liemer Gemeindehaus. Da beide Mannschaften zu den nominell schwächeren Teams in der Liga zählen, war es ein wichtiges Duell im Kampf gegen den Abstieg. Trotz der niedrigen DWZ-Zahlen entwickelten sich an allen vier Brettern interessante und umkämpfte Partien. Erst nach einer Stunde fiel die erste Entscheidung: Nikolas Wollbrink (Brett 3) konnte seinem Gegner ausgangs der Eröffnung eine Schwäche am Königsflügel verpassen und dies anschließend in Materialgewinn ummünzen. Dann allerdings unterlief ihm ein grober Fehler, der zum sofortigen Partieverlust hätte führen können. Der Mindener übersah es und kurze Zeit später führte Lieme mit 1-0. Jan Ali (Brett 4), der kurzfristig für Dominic Noltekuhlmann eingesprungen war, kam schlecht aus der Eröffnung. Trotz Materialnachteil gelang es ihm allerdings, die Stellung zu verkomplizieren und in ein unklares Endspiel abzuwickeln. Am Ende konnte er dieses packende Duell für sich entscheiden. 2-0. An den vorderen Brettern wurde äußerst solide agiert. Caitlin Schalk (Brett 1) hatte ihre Figuren gerade für den ersten Schlagabtausch in Stellung gebracht, als der Mindener ein Remis anbot. Dieses nahm sie mannschaftsdienlich zum vorentscheidenden 2,5-0,5 an. Auch Konrad Rost (Brett 2) hatte seine Partie sehr sicher angelegt. Nachdem er in der Eröffnung vielleicht eine Möglichkeit auf Vorteil verpasst hatte, hielt er die Stellung anschließend immer im Gleichgewicht. Am Ende einigte man sich auch hier auf ein Remis zum 3-1 Endstand. Mit diesem schönen Erfolg schiebt sich die U16 auf den 5. Platz und ist damit nach drei Spieltagen absolut im Soll. In zwei Wochen geht es bereits mit dem 4. Spieltag weiter, dann wartet mit Gütersloh ein ganz schwerer Brocken.
Links zum Thema: U16-Verbandsliga
Bemerkungen: 2 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Vierer-Pokal news Lieme siegt im Finalderby - vom 15.11.2016, 20:13
rw
Am letzten Samstag empfingen wir unsere Lemgoer Gäste zwecks Viererpokalfinale im Gemeindehaus. Die Truppe um René, Tristan, Nils und Najd wollte den Pokalgewinn perfekt machen. Am zweiten Brett wurde Tristan seinem Beinamen "Mr. 100 Prozent" gerecht und kam früh gegen Oliver Pajewski in Materialvorteil, den er nach Abwicklungen im Endspiel verwertete. An Brett 1 lieferten sich Matthias Tuschinske und René ein interessantes Katalanischduell, in dem René in der Zeitnotphase die Oberhand behalten konnte und den ganzen Punkt sicherte. Ebenfalls Katalanisch brachte Nils gegen Leander Jakubek aufs Brett; er gewann einen Bauern, opferte dann stark eine Qualität und führte seine Bauernmajorität im Endspiel gekonnt zum Sieg. Auch in der letzten Partie des Tages konnte Najd einen vollen Punkt gegen Francisco Pozo verbuchen, als er in einem komplizierten Dame und Läufer Endspiel den Überblick behielt und seine Freibauern zum Sieg führte. Insgesamt also ein, wie es im Fußballjargon heißt, in der Höhe dem Spielverlauf nicht ganz entsprechender aber verdienter Pokalsieg.
Bemerkungen: 1 Kommentar
Diese News per Email senden Druckansicht
NRW-Klasse news Erste stolpert zum nächsten Sieg - vom 13.11.2016, 22:00
rw
Am heutigen Sonntag empfing unsere 1. Mannschaft die Gäste aus Neuenkirchen. Aufgrund des Volkstrauertages wurden erst ab 13 Uhr die Messer gewetzt und Säbel geschwungen. Das erste Duell verlief jedoch denkbar harmlos: Am achten Brett trennte sich Nils Stukenbrok nach kurzem Fechtkampf im Katalanen unentschieden. In die nächste Runde ging es dann am zweiten Brett, wo René Wittke mit offenem Visier seinen Gegner zum Kampf aufforderte. Nach sehenswerten Scharmützeln zogen sich bald beide friedlich hinter die Startlinie zurück. Dann war es für Tristan Niermann an der Zeit, Messerstiche zu setzen. Er verleitete seinen Gegner früh zu einem Figurenopfer, parierte allen weiteren Angriffe und fuhr dann die Ernte ein. Oliver Schulte hatte sich unterdessen den Attacken der gegnerischen Figuren erwehren müssen; vor allem das Springerpaar bereitete ihm Kopfzerbrechen. Er gab sich jedoch keine Blöße und nach einer dreifachen Stellungswiederholung stand es pari. Am Spitzenbrett agierte Arnold Essing diesmal in der Holländischen Verteidigung; bald wurden jedoch Zentrum und Damenflügel dicht gemacht und im Anschluss die Friedenspfeife geraucht. Die letzten drei Partien waren dann an Spannung kaum zu überbieten, über lange Zeit war das Endergebnis keinesfalls absehbar. Andy Himpenmacher sah sich einem Bauernsturm am Königsflügel gegenüber, versuchte jedoch mit seiner Dame im gegnerischen Lager ein Dauerschach zu erbeuten; Andre Schaffarczyk hatte in einer ausgeglichenen Stellung in Zeitnot einen Bauern verloren und kämpfte um ein Remis; Holger Stork versuchte unterdessen mit einem Mehrbauern, einen ganzen Punkt herauszuspielen. Eine Vorentscheidung fiel, als Andys Gegner mit seinen Bauern durchbrach, jedoch in falscher Vorahnung eines Dauerschachs Remis anbot. Andre gelang mit seinem Leichtfigurenpaar eine schöne Riposte, mit der er zwei Bauern gewinnen und bald das Remis unter Dach und Fach bringen konnte. Auch Holger Stork gelang es, den Finten seines Gegners auszuweichen und im Damenendspiel sicherte er mit einem Dauerschach den Mannschaftssieg. Insgesamt ein mehr als schmeichelhaftes Ergebnis, das jedoch mit tollen Manövern und spannenden Partien aufwarten konnte. Weiter geht es in vier Wochen in Katernberg.
 
Links zum Thema: NRW-Klasse Tabelle
Bemerkungen: 1 Kommentar
Diese News per Email senden Druckansicht
Verbandsklasse news III. Mannschaft Volkstrauertag - vom 13.11.2016, 19:32
DH
Am dritten Spieltag der Verbandsklasse hatten wir die Zweitvertretung der SG Bünde zu Gast. Zumindest anhand der Wertungszahlen hatten wir Chancen, unsere ersten Punkte einzusammeln. Rüdiger Wittke gewann früh aus der kalten Hose heraus Material gegen Luca Schimmel und anschließend den vollen Punkt. Christian Düe, der in der letzten Saison maßgeblichen Anteil am Aufstieg hatte, trug mit einemhalben Punkt gegen Axel Vahle zum Ergebnis bei. Detlef Hübner mißhandelte als Schwarzer sein Caro-Kann, Gegner H.J. Soll ließ div. Möglichkeiten aus zum vollen Punktgewinn, ein Dauerschach rettete ihm in Zeitnot noch einen halben Punkt. Nach der Endspielniederlage von Horst Paulussen gegen Chr. Darnauer wurde der 2-2 Ausgleich vermeldet. Holger Holländer wurde von Matthias Tiedemann geschickt überspielt - 2:3. Als Gold wert stellte sich der Einsatz von Marvin Hueck dar, überlegt wurde der volle Punkt eingetütet im Endspiel mit zwei Mehrbauern zum 3-3. Andreas Becker hielt sich tapfer gegen Holger Vogt, im Endspiel musste er sich geschlagen geben. Nun hing ein Mannschaftsremis ab vom Ergebnis von Joachim Nasdalak, ein Bauerngewinn reichte gegen Oliver Lehmann leider nicht zur Verwertung im Endspiel gegen den kämpferisch starken Bünder. so mussten wir uns mit dem knappsten aller Ergebnisse geschlagen geben.
 
Bemerkungen: 4 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Jugendschach news U14 Spiele am 12.11.16 in Lübbecke - vom 13.11.2016, 10:41
Gestern spielte unsere U14 Mannschaft mit Konrad, Alice, Jan und Halaz in Lübbecke gegen den SV Rochade Rödinghausen und gegen Freibauer Lübbecke. Die erste Runde spielten wir 2:2 gegen Rödinghausen. Jan und Halaz konnten an Brett 3 und 4 gegen Lenn Aufderheide und Timo Niederbräker 2 Punkte holen. Leider verlor Konrad an Brett 1 gegen Nicolai Haas. Nach mehr als zweieinhalb Stunden verlor schließlich auch Alice Ali an Brett 2 gegen Ole Streuter. Die zweite Runde spielten wir gegen Lübbecke und alle unsere Spieler konnten sich einen Punkt sichern. Insgesamt ein gutes Ergebnis, welches uns auf Platz 4 in der Gesamtrangliste beförderte. s
Links zum Thema: U14 VK Nord
Bemerkungen: 3 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
NRW-Klasse news Vorgucker Lieme-Neuenkirchen (Sonntag 13:00 Uhr) - vom 11.11.2016, 10:50
Nach begeisternden Siegen über die beiden NRW-Metropolen Bielefeld und Duisburg erwarten wir Liemer in Runde 3 am kommenden Sonntag mit Neuenkirchen eine münsterländische Gemeinde auf Augenhöhe. Das Liga-Orakel (siehe Link unten) gibt uns Liemern trotz des starken Saisonauftakts, sicherlich aufgrund geringer DWZ-Zahlen im Vergleich zur starken Konkurrenz, eine aktuelle Abstiegswahrscheinlichkeit von 32,8 %. Ganz von der Hand zu weisen ist das leider nicht und somit gilt es am Sonntag gegen Neuenkirchen (Orakel-Abstiegswahrscheinlichkeit aktuell 66,4 %) an allen 8 Brettern konzentriert ans Werk zu gehen. Gespielt wird ab 13:00 Uhr (! ) im Gemeindehaus, Unterstützung ist sehr willkommen.
Links zum Thema: NRW-Orakel - NRW-Tabelle
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Regionalliga news Dritte Runde - Regionalliga - vom 06.11.2016, 21:53
Udo
In der dritten Runde der Schach-Regionalliga trafen am heutigen Sonntag die beiden Mannschaften aus Lemgo und Lieme aufeinander. Das mit Spannung erwartete Lokalderby verlief zunächst völlig ausgeglichen. Noch vor der ersten Zeitkontrolle wendete sich das Blatt zu Gunsten der Lemgoer. Zu dieser Zeit einigten sich Lars Langenhop und Tuschinske sowie Stephan Hohn und Jakubek auf ein friedliches Remis. Udo Hötger fand kurz vor der Zeitkontrolle gegen Brechelt in einer auf Konter angelegten Partie nicht die richtige Fortsetzung und verlor. Andreas Hoffmann ereilte gegen Kirchner das gleiche Schicksal, nachdem er seinen König zu spät in Sicherheit gebracht hat und zunächst zwei Bauern und die Partie verlor. Jörg Bundesmann, der sich gegen Rapatinski eine vielversprechende Ausgangslage erarbeite hatte, fand in einer schwer zu berechnenden Stellung unter den vielen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Fortsetzung nicht den richtigen Weg. Am Königsflügel konnte sein Gegner zunächst einen gefährlichen Angriff einleiten und damit den Sieg erzwingen. Die verbleibenden drei Partien dauerten dann fast sechs Stunden. Najd Mbarek musste sich mit dem sehr starken Karl-Ernst Blübaum auseinandersetzen. Diese Partie blieb zu jeder Zeit spannend. Najd hatte einen Bauern weniger, ... mehr
Bemerkungen: 1 Kommentar
Diese News per Email senden Druckansicht
Kreisliga news Fünfte siegt deutlich - vom 06.11.2016, 18:11
JS
Mit einem unerwartet hohen 4,5:1,5 Erfolg kehrte Lieme V von Gastgeber SV Barntrup II zurück. Einmal mehr spielte Nikolas Wollbrink tadellos und fehlerfrei und setzte seinen erfahrenen Gegner matt. Danach remisierte Hans-Helmut Rieth an Brett 2 in leicht vorteilhafter Stellung. Justus Zelesinski gab für Lieme ein erfolgreiches Debüt. Am 6. Brett bedarf es gegen einen sehr talentierten Barntruper Nachwuchsspieler einer konzentrierten Leistung, die mit dem vollen Punkt belohnt wurde. Danach nahm Helmut Rathmann das Remisangebot seines Kontrahenten an. Den Siegpunkt setzte Tristan Brune der eine Dame für Leichtfigur gewinnen konnte und den Vorteil sicher vollendete. Danach gab auch Natalja Müller ihre Partie Remis. Danke von dieser Stelle an freundliche Gastgeber für den leckeren gespendeten Kuchen und dem schönen Ambiente im Spiellokal.
Links zum Thema: Ergebnisse
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]
-- pNews 2.11 © Thomas Ehrhardt, 2000-2011 --
[ Partner ]
Sparkasse Lemgo
Lippische Landesbrand
Kramp und Kramp
Stadtwerke Lemgo
Liemer Krug
Brauerei Strate Detmold
Autohaus Liebrecht
Schachversand Niggemann
Schach.com
Staatlich Bad Meinberger
Wochenschau
Pokale Medaillen Trophäen | pokaldiscounter.de

CSS-Design von Jochen Müller
/
Webmaster : Frank Himpenmacher
 
Tel : 05231 9439971