[ Home ]
:: SF Lieme.de
:: Startseite Jugend
[ Auswahl ]
:: Training
:: DWZ
:: Kontakt
[ Mannschaften ]
:: Verbandsliga U10
:: Verbandsklasse U12
:: Verbandsklasse U14
:: Verbandsliga U16
:: Verbandsliga U20
[ Ligen / Tabelle ]
:: U10 Verbandsliga
:: U12 Verbandsklasse
:: U14 Verbandsklasse
:: U16 Verbandsliga
:: U20 Verbandsliga
[ Vereinsturniere ]
:: Weihnachtsblitz
:: Osterblitz
:: Vereinsmeisterschaft
Besucher
Online
4
Heute
7
Gesamt
410,836
news
News
  archiv
Archiv
  submit
Einsenden
  top poster
Top Poster
  admin
Admin
+ + + U20 - Titel + + + | + + + Jugendvereinsmeisterschaft + + + | + + + U20-Verbandsklasse: 6:0-Erfolg gegen Lippstadt 2 + + + | + + + NRW-Jugendeinzelmeisterschaften 2017 in Kranenburg beendet + + + | + + + NRW-Jugendeinzelmeisterschaft + + + | + + + U14-Qualifikationsmannschaftsturnier am 25.03 + + + | + + + Letzter Spieltag in der U14 + + + | + + + Vorletzter Spieltag in der U14 + + + | + + + Drittletzter Spieltag in der U14 VK Nord + + + | + + + U16 - Sieg in Porta + + + | + + +
U20 - Titel - vom 06.07.2017, 19:02
DH
...in diesen titelbesoffenen Zeiten sei noch die Anmerkung erlaubt, dass unsere U20 in der Verbandsklasse Erster in seiner Klasse wurde. Als temporärer Mannschaftsbegleiter ist mir die hohe Disziplin und der tolle Teamspirit aufgefallen (beim Spiel gegen Verl waren 28 min. vor Beginn alle Bretter aufgebaut, alle Spieler waren an ihren Plätzen und die Spielberichtskarte war ausgefüllt). Vater Ali und Rüdiger als ständige Begleiter haben sicherlich auch ihren Anteil am Titel.
Bemerkungen: 2 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Jugendvereinsmeisterschaft - vom 17.06.2017, 14:02
AndHi
Am heutigen Samstag fand die Liemer Jugendvereinsmeisterschaft statt. Mit großer Motivation, Freude und einer kräftigen Portion Spaß konnten viele sehr schöne Partien gespielt werden. Der diesjährige Sieger heißt Rico Wittke (100%), dicht gefolgt von Jan(92%) und Alice Ali (83%). Dabei kam ein neu entwickeltes System zur Geltung, das sowohl Schnell- als auch Blitzschachfähigkeiten erfordert. Ein - gerade für die Jüngeren - spannendes Erlebnis. Die Schachfreunde Lieme freuen sich bereits auf die nächste Jugendvereinsmeisterschaft :)
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
Tristan
Der zweite Mannschaftskampf in der U20-Verbandsliga führte uns nach Lippstadt. Nach komplizierter Anfahrt gingen alle hochmotiviert an die Bretter. Tristan war es leider verwehrt seine Motivation ans Brett zu bringen, da sich sein Gegner dafür entschied zu Hause zu bleiben, wodurch wir früh 1:0 in Führung gingen. Auch Jonas und Jan hatten einen eher ruhigen Arbeitstag: Beide konnten schnell zwei Figuren gewinnen und verwerteten diesen Vorteil sicher bis zum Matt zum 3:0, sodass auch sie sich schnell dem Eis essen widmen konnten. Auch die anderen Bretter sahen vielversprechend aus: Rico und Alice konnten in der Eröffnung einen bzw. zwei Bauern gewinnen, während Caitlin sich einen Positionsvorteil erarbeiten konnte. Im Folgenden verwerteten alle sicher ihren Vorteil, sodass wir am Ende einen überzeugenden 6:0-Erfolg erzielen konnten.
Links zum Thema: Ergebnisse
Bemerkungen: 1 Kommentar
Diese News per Email senden Druckansicht
Alice
Gestern wurden die NRW-JEM 2017 in Kranenburg beendet. Wie Andy schon berichtet hat, haben wieder 5 Jugendliche und Kinder aus unserem Verein teilgenommen. Tristan beendete unangefochten und unerreichbar für seine Mitspieler das Turnier mit 6,5 aus 7 Punkten und sicherte sich mit 1,5 Punkten Abstand den Titel des U18-Meisters. Caitlin, die an 9 gesetzt war, zeigte ihre Stärken und gewann 4,5 Partien von 7 und landete auf dem 5. Platz. Alice spielte als Nachrückerin in der U14w und gewann die erste Partie gegen Elizabeth Kublanov (DWZ 1665). Im weiteren Verlauf des Turniers gewann sie noch eine Partie und spielte einmal Remis. Der DWZ-Schnitt ihrer Gegner betrug 1420. Jan Ali, der in der U12 auch ein starkes Konkurrenzfeld hatte, gewann auch 2,5 aus 7 Punkten und landete somit auf dem 21. Rang und verfehlte knapp die Top 20. Halaz, die einige Tage vorher noch einen Platz erhielt, erreichte mit 3,5 Punkten den 8. Platz und stieg in die Top 10 ein. Somit waren die Liemer wieder erfolgreich vertreten! s
Links zum Thema: Ergebnisse und Panorama-Bilder
Bemerkungen: 2 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
NRW-Jugendeinzelmeisterschaft - vom 21.04.2017, 15:39
AndHi
Bekanntlich finden schon seit ewigen Jahren die NRW-Jugendeinzelmeisterschaften in den Osterferien in Kranenburg statt. Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder die Dauerabonnementen Jan, Halaz und Alice Ali, sowie Caitlin Schalk und der baldige Fide-Meister Tristan Niermann. Während Jan (2,5/6), Halaz (2,5/6), Alice (2,5/6 [mit 1600er-Skalp]) und Caitlin (3,5/6) gegen starke Gegnerschaft ordentlich bis gut punkteten, konnte Tristan seiner Favoritenrolle gerecht werden und heute den Titel des U18-Meisters (6/6!!!) eintüten. Die Schachfreunde Liemer gratulieren zu dieser grandiosen und überzeugenden Vorstellungen!!
Links zum Thema: Ergebnisse
Bemerkungen: 3 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Alice
Gestern fand in Gütersloh das U14-Qualifikationsturnier im Schnellschachmodus(15 min pro Person) statt. Es waren acht Mannschaften gemeldet, darunter auch die Liemer mit Jan an Brett 1, Alice an 2, Diamond an 3 und Halaz an 4. Deshalb wurde ein Rundenturnier gespielt, wo jeder gegen jeden spielen musste. Jan konnte gegen die starken Gegner 2 Punkte holen. Eine besondere Überraschung war da der Sieg gegen Matts Struckmeier von der SG Bünde. Alice gewannn ebenfalls 2 Punkte. In der letzten Partie gegen Haode Yin spielte sie zuerst mit einem Bauern mehr, verlor dann aber ihren Vorteil und konnte den Lauf des gegnerischen Freibauern nicht verhindern. Diamond holte auch 2 Punkte. Sehr erstaunlich war, dass er Shayan Nourzad von der Schachakademie Paderborn in der letzten Runde besiegen konnte. Halaz erreichte ebenfalls 2 Punkte an Brett 4. Insgesamt gewannen wir als Mannschaft 1 Spiel gegen Lemgo und spielten leider nur unentschieden gegen Hücker-Aschen. Das macht zwar nur 3 Mannschaftspunkte, aber aufgrund der starken Konkurrenz sehen wir dies als das beste Training, was man haben kann.s
Bemerkungen: 4 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Letzter Spieltag in der U14 - vom 11.03.2017, 18:45
Alice
Heute fand in Lieme der letzte Spieltag der U14 statt. Anwesend waren unsere Mannschaft mit Konrad, Alice, Jan und Halaz, die beiden Mannschaften von Porta Westfalica und die Herforder, die eine halbe Stunde später kamen, da sie am falschen Ort waren. Die erste Runde wurde vorgezogen, wo wir gegen Porta Westfalica 2 spielen mussten. Alice bekam am zweiten Brett einen kampflosen Punkt. Halaz' Gegnerin war Anna Duchstein. Leider verlor sie diese Partie, obwohl sie sehr gut gespielt hat. Jan aber konnte am 3. Brett gegen Jana von Oepen gewinnen. Nach einiger Zeit sicherte Konrad uns mit einem Remis am ersten Brett gegen Anna Frohwitter den Sieg. Schließlich begann die zweite Runde gegen Porta Westfalica 1. Nachdem ihr Gegner eine Gabel übersah, gewann Alice gegen Alexander Meyer. Jan konnte erneut einen Punkt gegen Jannis Reipke erringen. Obwohl Halaz materialmäßig deutlich im Vorteil war, übersah sie ein Matt. Wie in der Partie davor akzeptierte Konrad das Remis gegen Keno Breder , um den Sieg der Mannschaft nicht zu gefährden. Somit hatten wir beide Runden 2,5 zu 1,5 gewonnen und 4 Mannschaftspunkte geholt. s
Links zum Thema: Ergebnisse
Bemerkungen: 3 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Vorletzter Spieltag in der U14 - vom 25.02.2017, 19:42
Alice
Heute war in Hücker-Aschen der vorletzte Spieltag der U14. Unsere Mannschaft bestand aus Alice, Jan, Halaz und Diamond. In der ersten Runde spielten wir gegen die zweite Mannschaft von Hücker-Aschen. Da bekam Halaz direkt einen kampflosen Punkt. Alice an Brett 1 und Diamond an Brett 4 konnten beide einen ganzen Punkt gewinnen. Nach einigem Hin und Her einigte sich Jan an Brett 2 mit seinem Gegner auf ein Remis. Damit stand es 3,5-0,5 für uns. In der zweiten Runde spielten wir gegen Hücker-Aschen 1. Dort konnte Jan nach einem Qualitätsverlust Matt setzen. Halaz gewann auch leicht, nachdem beide einen Fehler gemacht hatten und Diamond setzte im Endspiel mit Turm und König schachmatt. Alice konnte keinen Punkt holen, was dem Mannschaftsergebnis aber nichts anhaben konnte. Dies war der zweite Sieg an diesem Tag 3-1. Insgesamt haben wir 4 Mannschaftspunkte dazubekommen und sind auf den 3. von 12 Plätzen aufgestiegen. ss
Links zum Thema: Ergebnisse und Tabelle
Bemerkungen: 3 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
Alice
Heute trat unsere Mannschaft in Herford gegen die SG Enger/Spenge und gegen die SG Löhne an. Beide Mannschaften hatten keinen Spieler am ersten Brett, sodass Konrad 2 kampflose Punkte gewann. Im ersten Spiel gegen Enger gewannen Alice und Jan Ali an Brett 2 und 3 und Halaz spielte Remis, was der Mannschaft einen Gewinn und somit zwei Mannschaftpunkte einbrachte. Anschließend ging es gegen Löhne weiter. Diesmal konnten Jan und Halaz an Brett 3 und 4 2 Punkte holen und Alice spielte Remis. Also wieder 3,5:0,5 gewonnen. Dieser Spieltag hat uns zu 4 Mannschaftspunkten verholfen und wir werden hoffentlich in der Tabelle hochrutschen. Insgesamt also ein ziemlich erfolgreicher Tag für die Liemer. s
Links zum Thema: Ergebnisse
Bemerkungen: 2 Kommentare
Diese News per Email senden Druckansicht
U16 - Sieg in Porta - vom 22.01.2017, 18:31
DH
am vorletzten Spieltag musste unser Quartett in Porta beim Tabellenletzten antreten. Caitlin Schalk wurde schon beim siebten Zug ein Antrag gemacht - remis gegen Michael Götz und Zeit für die an diesem Wochenende arg in Anspruch genommene Caitlin (siehe Spielbericht III. Mannschaft), sich bassschwangerer Musik auf dem Handy und Kommentierung des Fußballbundesligageschehens (..es gibt nur eine Borussia...) zu widmen. Dominic Noltekuhlmann und Nicolas Wollbrink standen am Anfang schlechter, beide Gegner schafften es allerdings nicht, die Vorteile zu verwerten. Fast im Gleichschritt gewannen beide die Dame gegen Turm und fast gleichzeitig überschritten sie die Ziellinie zum Mannschaftsgewinn. Konrad Rost gewann einen Bauern, gab allerdings Dauerschach und das 3-1 war perfekt. Mit Hinblick auf die steinzeitlichen und überforderten Orientierungshilfen des Chauffeurs (papierhaftes Kartenmaterial) wurden noch viele Pferdekoppeln rund um Wülfer und Neubaugebiete in Porta-Neesen besichtigt als Folkloreprogramm.
Bemerkungen: -
Diese News per Email senden Druckansicht
[ Partner ]
Sparkasse Lemgo
Lippische Landesbrand
Kramp und Kramp
Stadtwerke Lemgo
Liemer Krug
Brauerei Strate Detmold
Autohaus Liebrecht
Schachversand Niggemann
Schach.com
Staatlich Bad Meinberger
Wochenschau
Pokale Medaillen Trophäen | pokaldiscounter.de
Webmaster Frank Himpenmacher, Tel.: 05231 9439971